Tags: Omnichannel

Die Omnichannellüge?! Zeit für eine kleine Bilanz

Es ist deutlich ruhiger geworden. Der große Hype hat sich gelegt. Zumindest beherrscht das Thema Omnichannel/ Multichannel / Xy-channel nicht mehr derart die E-Commerce Blog-, Medien- und Eventlandschaft, wie es das die letzten Jahre getan hatte. Die Artikel werden weniger, die wenigen Artikel sachlicher und so mancher Branchenkenner dürfte sich heute bestätigt fühlen, dass er vor dem großen Omnichannel Hype gewarnt hatte. Vor einigen Jahren galt Omnichannel für viele noch als Heilsbringer für Händler, die traditionell aus dem stationären Handel kamen und sich nun immer mehr mit der starken Onlinekonkurrenz von Amazon und Co. im Wettstreit sahen. Nun, es hat sich gezeigt, dass das Omnichannelkonzept sich für die meisten eher als „Omnichannellüge“ entpuppt hat. Ein kostspieliges Abenteuer, das keinen Umsatz brachte, ja die Kunden teilweise sogar desillusioniert hatte. Dagegen machen es einige ehemalige Online Pure Player vor, wie solche Unternehmensmodelle erfolgreich sein können und eröffnen verstärkt und erfolgreich eigene Läden. 

Mehr lesen
In-Store Mobile App – Navigationssystem im Laden

Neulich wurde bekannt, dass das US-amerikanische Unternehmen Staples in 83 seiner Filialen eine spezielle In-Store App einsetzen wird. Mit dieser App steht den Staples-Kunden eine interaktive Store Map zur Verfügung, mit der sie leichter und schneller durch den die großen Läden navigieren können. Das soll mehr Kunden in die Filialen locken und die Lücke zwischen offline und online weiter schließen. Auch Target setzt eine solche App bereits seit längerer Zeit sehr erfolgreich ein. Eine solche In-Store App könnte auch in Deutschland für bestimmte Unternehmen und Geschäftsfelder sehr wertvoll sein.

Mehr lesen
Screenshot Magento Imagine Las Vegas 2016
Imagine 2016 – Unleash the Power of Magento!

Alljährlich beruft Magento seine Community bestehend aus Solution Partnern, Händlern, Technikanbietern, etc.  zur Magento Imagine. Auch dieses Mal ging es wieder vom 11.-13. April  nach Las Vegas. Als Gold Solution Partner ist eine Teilnahme von Flagbit natürlich Pflicht. Aber was heißt in diesem Zusammenhang schon Pflicht. Immerhin ging es nach Vegas. Wer sagt dazu bitte nein?!?

Mehr lesen
Kömpf easyKAUF- die Schnittstelle zwischen online und offline
easyKAUF – die Schnittstelle zwischen online und offline

Zusammen mit Flagbit entwickelte das Bauzentrum Kömpf den Infoterminal easyKAUF, von denen neun Geräte ab dem 20. April 2016 im Baumarkt in Calw den Kunden zur Verfügung stehen werden.

Handel über alle Kanäle mit einer nahtlosen User Experience –  die POS-Terminals ermöglichen eine neue Dimension des Shoppings im regionalen Baumarkt. Der easyKAUF ist weit mehr als nur ein schlichter Kundencomputer, mit dem die Baumarktbesucher Zugriff auf das gesamte Online Sortiment von Kömpf haben. Das Infoterminal schlägt die Brücke zwischen dem stationären Geschäft und dem Onlinehandel.

Mehr lesen
Weg mit den Silos durch Omnichannel Lösungen in Deutschland
Deutschlands Omnichannel – ein Armutszeugnis?

Es war eine Einkaufserfahrung, die mir eindrücklich vor Augen führte, wie weit wir in Deutschland noch vom Omnichannel Commerce entfernt sind. Letzte Woche war ich auf der Suche nach neuen Polohemden für das Flagbit Team und dachte mir, dass ich doch einfach in die Karlsruher Innenstadt gehen sollte. Bekleidungsgeschäfte gibt es ja genügend und schließlich könnte man sich dort am besten zu den Stoffen und Passformen beraten lassen und die Hemden auch direkt anprobieren. Die Angelegenheit gestaltete sich schwieriger als vermutet. Besonders die uneinheitliche User Experience blieb negativ bei mir hängen.

Mehr lesen
Michael Türk und Alain Veuve beim 24. E-Commerce Forum
Multichannel, Omnichannel, Relevantchannel – Das war der 24. #ecommka

„Omnichannel ist wie Teenagersex, alle sprechen darüber, aber nur wenige haben den Mut es durchzuziehen.“ (Alain Veuve). So kann man es natürlich auch ausdrücken. Omnichannel ist ein Buzzword im E-Commerce und das absolut zu Recht, aber viele reden halt einfach nur darüber statt es sinnvoll umzusetzen. Die Vorträge von Michael Türk und Alain Veuve führten uns von den Anfängen des Onlinehandels, den parallelen Vertriebskanälen des Multichannels bis zur heutigen Situation des Handels und seinen Herausforderungen. Am Ende steht eigentlich nur eine zentrale Schlussfolgerung: Ohne den Kunden geht nichts! Er steht im Mittelpunkt! Nur haben das die wenigsten bisher verstanden. Weder online noch offline.

Mehr lesen
Alain Veuve Managing Director AOE Schweiz
Alain Veuve zu Gast beim 24. E-Commerce Forum

Als Gast für das 24. E-Commerce Forum Karlsruhe haben wir Alain Veuve (Managing Director bei AOE Switzerland) gewinnen können. Auf seinem Blog www.alainveuve.ch beschäftigt sich Alain intensiv mit der Digitalen Transformation und Perpetual Disruption. Wir haben ihm, wie all unseren Referenten im Vorfeld des E-Commerce Forums, ein paar Fragen zum Thema gestellt. Im Interview erklärt er uns, warum Omnichannel aus seiner Sicht alternativlos ist und wo die Gründe für die bisher schleppende Umsetzung liegen.

Mehr lesen
Omnichannel – Weg mit den Silos!

Vor dem Forum ist nach dem Forum. Das nächste E-Commerce Forum Karlsruhe steht schon bald wieder vor der Tür und wird sich wie angekündigt um das Thema „Omnichannel“ drehen. In Zukunft sollen die unterschiedlichen Vertriebskanäle nicht mehr getrennt werden. Mit der Verbreitung des Smartphones sind wir jederzeit mit dem Internet verbunden, egal ob wir auf der Couch oder im Café sitzen oder beim Shopping in der Innenstadt die Preise online vergleichen. Man spricht nicht mehr davon, dass man ins Internet geht. Man ist bereits dort. Omnichannel heißt die Strategie, mit welcher der Offline- wie auch der Online-Handel auf diese Entwicklung reagieren will.

Mehr lesen