Tags: Customer Journey

Johannes Altmann beim ecommka 2019: Make me happy – Auf dem Weg zum glücklichen Kunden

Glück ist nicht kaufbar aber wir kaufen und besitzen Dinge, um einen individuellen Lebensstil zu entwickeln. Zu unserem Lebensstil gehören Rituale, Hobbies, Freunde, Marken und Produkte und eben auch Shops. Es wäre dumm, das zu ignorieren und einfach nur Produkte auszuliefern. Die Kunden bewerten dann zwar mit fünf Sternen und sagen „alles gut gelaufen, gerne wieder“ aber ein loyaler Stammkunde entsteht so nicht. Customer Happiness bedeutet das Arbeiten an Zugehörigkeit. Warum nur das zur Kundenbindung und zu einem rentablen Business führt, erklärt Johannes Altmann in seinem Vortrag beim E-Commerce Forum Karlsruhe 2019. 

Mehr lesen
Die Flagbit Masterclass: „data + neuromarketing = growth“

„Wie steigere ich meinen Umsatz durch gezielten Einsatz von Daten und Wissen über meine Zielgruppe?“ Unter anderem diese Frage soll die neue Masterclass anlässlich des Flagbit E-Commerce Forums beantworten. 

Erstmals bieten wir dieses Jahr einen Workshop vor unserer Abendveranstaltung an. Ziel ist es, Hersteller und Händler, die einen Online-Shop betreiben, in die Lage zu versetzen, durch gezielten Einsatz von Nutzer- und Produktdaten dem Kunden ein maßgeschneidertes Einkaufserlebnis zu bieten, das am Ende des Tages für mehr Umsatz sorgen wird. 

Mehr lesen
Die Deutschen gehen abends shoppen


Eine intelliAd Customer Journey Analyse zeigt, dass die Deutschen zwischen 20 und 23 Uhr auf Shopping-Tour im Internet gehen. Interessanterweise genau zur TV-Primetime.

Es gibt zahlreiche Studien, die belegen, dass schwere Zeiten für das lineare Fernsehen angebrochen sind. Gerade die jüngeren bevorzugen immer mehr Online-Streaming-Dienste auf ihren mobilen Endgeräten. Dennoch ist Fernsehen nach wie vor die beliebteste Freizeitbeschäftigung der Deutschen und das seit 25 Jahren. Laut des kürzlich präsentierten Freizeitmonitors schalten 97 Prozent der Bundesbürger regelmäßig ihren Fernseher ein. Wir sind halt doch Gewohnheitstiere.

Interessant zu sehen, ist es jetzt, dass gerade die TV-Primetime laut der intelliAd-Studie auch die

Mehr lesen