Markus Goss zu Gast beim 22. E-Commerce Forum am kommenden Donnerstag

Wir freuen uns, dass Markus Goss, Geschäftsführer der CHECKMARK GmbH und Leiter der Strategie Unit bei Alphatier, am E-Commerce Forum zum Thema Brand Building dabei ist und unsere Expertenrunde bereichert. Auch mit Ihm haben wir vorab ein Gespräch geführt, das Ihr hier nachlesen könnt.

Flagbit: Herr Goss, vielen Dank, dass Sie uns etwas von Ihrer kostbaren Zeit schenken. Würden Sie sich zunächst kurz vorstellen?

Markus Goss: Ich bin seit rund 10 Jahren als Mentor, Berater und Coach für Unternehmer, Geschäftsführer und Führungskräfte tätig. Zuvor war ich über 15 Jahre bei mittelständischen Technologieunternehmen in verantwortlicher Position engagiert. Mein Fokus liegt auf der Entwicklung von Wachstumsunternehmen im High-Tech-Umfeld.

Flagbit: Wie tangiert Sie das Thema Brand Building und welchen Stellenwert hat es bei Ihren Tätigkeiten?

Markus Goss: Gemeinsam mit dem ebenfalls wichtigen Thema der Markenführung nimmt der Markenaufbau für mich ca. 2/3 meiner Beratungstätigkeit in  Anspruch. Entsprechend hoch ist der Stellenwert für mich.

Flagbit: Sie sind ein ausgewiesener Experte in Sachen Marketing und Leiter der Strategie-Abteilung bei Alphatier. Wie schätzen Sie die Vorteile der Entwicklung  einer zielgenauen Markenstrategie für E-Commerce Unternehmen ein?

Markus Goss: Marken schaffen Mehrwerte. Dies gilt im E-Commerce noch mehr als für klassische Unternehmen, da die Marke hier oftmals eine Stellvertreterfunktion für den direkten Kontakt mit Menschen übernehmen muss.

Flagbit: Sie besitzen unter anderem ein Diplom zum psychologischen Berater. Welchen Einfluss haben Marken Ihrer Meinung nach auf das Kaufverhalten oder  die  Kaufentscheidung der Kunden?

Markus Goss: Jede Marke besteht zum Großteil aus Psychologie. Nichts beeinflusst daher den Kauf von Produkten so stark, wie das zu Grunde liegende Markenimage.

Flagbit: Wie können sich Betreiber von Online Shops gegen die große Markenkonkurrenz im Web behaupten? Gibt es da allgemeine Ratschläge, die Sie unseren interessierten Lesern geben können?

Markus Goss: Am eigenen Markenaufbau führt meiner Meinung nach kein Weg vorbei, wenn man sich als Online Shop erfolgreich und vor allem dauerhaft am Markt positionieren möchte. Die Erarbeitung und Umsetzung einer effektiven Markenstrategie ist wichtige Grundlage für Existenzsicherung und Profitabilität. Mein Tipp: Investieren Sie die angebrachte Zeit und auch ein angemessenes Budget in das Thema Markenaufbau und die Führung Ihrer Produkt- und/oder Unternehmensmarke. Wenn Sie nicht wissen, wie das geht, stellen Sie sich einen Markenprofi ein oder holen Sie sich externe Unterstützung.

Flagbit: Herr Goss, vielen herzlichen Dank für dieses Gespräch. Wir freuen uns, Sie beim kommenden E-Commerce Forum am Donnerstag um 19 Uhr bei uns im Haus begrüßen zu dürfen und sind gespannt, was Sie uns präsentieren werden.

Ralf Theis
Ralf Theis
Ralf Theis ist PR & Marketing Manager bei der Flagbit GmbH & Co. KG. Als studierter Germanist kümmert er sich um das Content Marketing, die Öffentlichkeitsarbeit sowie Social Media bei Flagbit und ist Organisator des E-Commerce Forums Karlsruhe. Er beschäftigt sich intensiv mit aktuellen E-Commerce Trends sowie innovativen Shopkonzepten und bloggt regelmäßig auf e-commerce-forum.de.

Hinterlassen Sie einen Kommentar

Ihr Kommentar*

Name*
Website

Unser Artikel hat Ihnen gefallen?

Mit dem E-Commerce Forum Newsletter erhalten Sie die aktuellsten Beiträge direkt in Ihr Postfach.

Weitere Beiträge zum Thema
Dennis Herzberger als Mobile Commerce Experte beim 21. E-Commerce Forum
ecommka Brand
#ecommka: Der Wert einer Marke lässt sich nur schwer in Kennzahlen erfassen!
E-Commerce Forum Karlsruhe XXL mit Ruppert Bodmeier von disrooptive
ecommka b2b
„E-Commerce ist ein Vertriebsthema!“ 32. E-Commerce Forum Karlsruhe B2B E-Commerce