E-Commerce Marketing

Marketingstrategien
Philipp Westermeyer im Interview – Thema „Marketingstrategien 2017/18“

Philipp Westermeyer ist Gründer und Geschäftsführer der Online Marketing Rockstars und ist damit eines der prominentesten Gesichter in der deutschen Marketingszene. Auf seiner Rockstars Konferenz geben sich jedes Jahr internationale Marketingstars die Klinke in die Hand. Am 9. November wird er eine der vier Keynotes beim E-Commerce Forum XXL halten. Das Vortragsthema lautet „Marketingstrategien 2017/18“. Im Kurzinterview gibt er uns einen kleinen Einblick, was uns im November erwartet.

Mehr lesen
Voice Devices verändern das Marketing – Empathie ist gefragt

Amazon Echo, Google Home, Microsoft Cortana, IBM Watson und nicht zu vergessen Apple´s Siri oder der Google Assistant auf unseren Smartphones! Einige der künstlich-intelligenten Helferlein begleiten uns nun schon eine ganze Weile, andere kommen gerade erst auf den Markt oder nehmen jetzt erst Fahrt auf. Dass Sprachassistenten und allgemein Künstliche Intelligenz (KI) die Zukunft sein werden, steht wohl außer Frage. Was vielleicht nicht ganz so eindeutig ist, wäre die Frage, wie es beispielsweise das Online Marketing und die E-Commerce Landschaft verändern wird, wenn beispielsweise der digitale Assistent bei der Suche keine klassischen Ergebnislisten mehr anzeigen wird. Empathie könnte hier ein entscheidender Faktor werden.

Mehr lesen
Hello stranger: Von der Zielgruppe zur B2B Buyer Persona!

Eins haben alle Unternehmen in den unterschiedlichsten Branchen gemeinsam – der Buying Customer bildet die Grundlage ihrer Existenz. Doch wer ist dieser Buying Customer überhaupt, wo findet man ihn und wie spricht man ihn passend an? Um diese Fragen sicher beantworten zu können, müssen Sie zurück zu Ihren Wurzeln – der Strategie auf der all Ihre Marketing- und Vertriebsaktivitäten aufbauen sollten. Und dort, ganz am Anfang eines erfolgreichen Abschlusses steht die Identifikation der B2B Buyer Persona!

Mehr lesen
Let’s get emotional: Warum B2B Storytelling funktioniert

Sie sind zweifellos so alt wie die Menschheit. Im Kindesalter haben wir sie geliebt und noch heute haben sie die Macht uns zu fesseln, zu unterhalten und zu berühren: Die Rede ist von Geschichten. Doch sie wecken nicht nur Emotionen, sondern können gleichzeitig auch einen informierenden Charakter haben. Diese Eigenschaften machen das Geschichtenerzählen auch zu einer interessanten Marketingstrategie – kein Wunder also, dass schon seit einiger Zeit das Buzzword „Storytelling“ in der Marketing-Branche kursiert. Aber was hat es eigentlich genau damit auf sich? Und welche Vorteile bietet der Storytelling-Ansatz auch für den B2B E-Commerce-Bereich? Diese und weitere Fragen wollen wir im Folgenden Blogartikel beantworten.

Mehr lesen
Mehr vom Black Friday – Rabattaktion plus Bestandskundenmarketing

Black Friday das bedeutet in erster Linie Rabatte. Oftmals x % auf eine gewisse Auswahl an Produkten. Das Lager muss ja schließlich leer werden. Dazu Newsletter und Remarkting und das war’s. Das hat natürlich seinen Effekt. Allerdings lediglich einen kurzfristigen. Wie es besser geht, zeigt das Beispiel von aboutyou: Der Modeshop kombiniert die Rabattaktion und das Bestandskundenmarketing!

Mehr lesen
Verschenken statt Werben? Warum eigentlich nicht?

Es ist kein Geheimnis, dass gerade das Neukundenmarketing im E-Commerce zum einen sehr teuer und aufwendig ist und zum anderen den größten Teil des Marketingbudgets der Unternehmen auffrisst. Ich habe schon in anderen Beiträgen erwähnt, dass hier ein Ungleichgewicht zum Bestandskundenmarketing herrscht, deshalb möchte ich das nicht genauer erläutern. Vielmehr bin ich in der aktuellen Heftausgabe der t3n auf ein paar bemerkenswerte Aussagen von Gary Vaynerchuck gestoßen, wie man die Neukundengewinnung mit Eins-zu-eins-Marketing attraktiver und effektiver gestalten könnte. Seine Idee: Warum nicht einfach Produkte verschenken, statt sie zu bewerben?

Mehr lesen
WLAN-Hotspots und Teslas – was Norwegen besser macht als Deutschland

Wie rückständig Deutschland in Sachen freiem WLAN, vielleicht auch teilweise in der digitalen Transformation per se, noch ist, wurde mir erst vor wenigen Wochen wieder so richtig bewusst. In meinem Sommerurlaub war ich mit dem Wohnmobil in Norwegen unterwegs. Auf der Tour durch die Fjorde und Fjelle dieses beeindruckenden Landes war ich nicht nur völlig überrascht, derart viele Teslas zu sehen (und das nicht nur in den Ballungszentren wie Oslo und Bergen, auch überall in den entlegensten Ortschaften). Es gab auch nahezu überall öffentliche WLAN-Hotspots. Sogar in vielen Provinzsupermärkten. In dem Wissen, dass Norwegen ein extrem fortschrittliches Land ist, hatte ich mich dennoch vor allem auf Highlights in Sachen überwältigender Natur eingestellt. Hinterher kann ich resümieren, dass es auch ein Highlight in Sachen Innovationfähigkeit/ Innovationsbereitschaft war.

Mehr lesen
Bestandskundenansprache – Umdenken ist angesagt

Für Online-Händler ist es ein alter Hut, dass in Zeiten hoher Kosten von Kundenakquisitionen (steigende CPCs bei Google, es wird immer schwieriger Erfolge im Bereich SEO zu erzielen, Display und Remarketing wird teurer) der Bestandskunde ein Erfolgstreiber ist und entsprechend eine wichtige Rolle im Marketing-Konzept einnehmen sollte. Obwohl das Thema seit Jahren diskutiert wird, ist in der Praxis nach meinem Empfinden davon jedoch nach wie vor wenig zu sehen. Zumindest nicht gut gemacht. Zumindest in meinem Surfverhalten merke ich wenig davon, dass meine „Stamm-Shops“ hier positiv auffallen (Und ja, trotz Prime-Mitgliedschaft bestelle ich noch außerhalb von Amazon).

Mehr lesen
1 2 3 7