Digital Commerce Day Hamburg 2018 – Der Digital Commerce Day geht am 19. & 20. April 2018 in die 5. Runde!

Hierbei handelt es sich um eine Fach-Konferenz für Händler, Hersteller und Marken, bei dem die schlausten Köpfe des deutschen E-Commerce zusammentreffen und Erfahrungen, sowie Do´s and Dont´s miteinander austauschen. Dabei hat sich der DCD innerhalb der letzten fünf Jahren zu einem festen Bestandteil der E-Commerce Szene entwickelt und ist dort nicht mehr wegzudenken.

Unter dem Titel „Alles auf Anfang – was nun zu tun ist“ holt der DCD in 2018 wieder zahlreiche Entscheider auf die Bühne, die sich der großen Herausforderung der „Digitalisierung“ stellen und es dabei geschafft haben, eine relevante Größe in Ihrer Branche zu werden. Das Konzept aus Konferenz am ersten Tag und Masterclasses am zweiten Tag hat sich für Entscheidungsträger von Marken, Herstellern, Händlern und Verlagen nachhaltig bewährt. Die Vorträge der diesjährigen Ausgabe haben den Fokus auf operative Exzellenz gesetzt. Dabei werden die Ergebnisse aufgezeigt, die durch die aufgestellten Strategien der letzten Jahre erreicht worden sind.

Das erwartet Sie am 19. und 20. April

Das Programm ist nun gesetzt und die erste Speakerwelle wurde veröffentlicht. Den Auftakt macht Prof. Günter Dueck mit einem Vortrag zum „The Fat Smokers Syndrome“ (Warum scheitern Unternehmen so oft an sich selbst?). Darauf folgt der erste Logistik-Panel, u.a. mit Hapag-Lloyd CDO Dr. Ralf Belusa, in dem es um die Herausforderungen bei der Modernisierung von Logistik Prozessen geht. Außerdem erzählt Dr. Christoph Steiger, CDO und Vorstandsmitglied der Hoffmann Group sowie Frederick Roehder, Gründer und Geschäftsführer von Contorion, welche Learnings die Hoffmann Gruppe, ein Jahr nach dem Kauf von Contorion gezogen hat.

Weiterhin sind folgende Speaker bestätigt: Julia Fleischhauer, Director Digital Touchpoints Operation – Bosch Power Tools, Philipp Westermeyer, Gründer OMR.com, Alexander Graf CEO & Founder Spryker Systems GmbH und viele weitere. Mehr Informationen über das Programm sind auf folgender Seite zu finden: https://www.digital-commerce-day.de/programm/

Die Konferenz findet am ersten Tag (19.04.2018) im EMPORIO Panorama Deck in Hamburg statt. Am zweiten Tag (20.04.2018) werden die Masterclasses in den Design Offices am Domplatz in Hamburg stattfinden. Die Early-Bird Phase geht nur noch bis zum 06.02.2018 –  Tickets sind unter folgender Seite erwerbbar: https://www.digital-commerce-day.de/tickets/

Gastautor
Gastautor
Dieser Artikel stammt von einem externen Autor.

Unser Artikel hat Ihnen gefallen?

Mit dem E-Commerce Forum Newsletter erhalten Sie die aktuellsten Beiträge direkt in Ihr Postfach.

Weitere Beiträge zum Thema
Stretch your Limits – oder wie Engelbert Strauss das Privatkundengeschäft erobert
Globales E-Commerce Treffen in Berlin. Sind Sie dabei?
Blockchain
Was sind Kryptowährungen und Blockchain? Und was bedeutet das für den Handel?
Die Omnichannellüge?! Zeit für eine kleine Bilanz