PIM E-Commerce
Kundenbezogene Produktinformationen als Kernkompetenz im Handel

Uns erreichen immer mehr Anfragen für Implementierungen eines PIM-Systems. Unternehmen haben verstanden, dass auf Produktebene der Preis und das Leistungsangebot nicht mehr als nachhaltiger Differenzierungsfaktor genutzt werden können und die Owned Channels durch Plattformen wie Amazon substituiert werden. Was in Ihrer Hand bleibt und was eine Differenzierung zum Wettbewerb ermöglicht, sind Ihre Produktinformationen sowie deren Qualität, Umfang und Flexibilität bei der Ausspielung. In diesem Beitrag geht es um die Bedeutung der Produktdatenqualität. Dabei verstehe ich die Relevanz für den Kunden und dessen emotionale Ansprache, als Kernkompetenz bei der Produktdatenqualität.

Mehr lesen
15.11.2018 – E-Commerce Forum Karlsruhe XXL mit Krisch, Kaczmarek, Kratz und Bodmeier

Das E-Commerce Branchenhighlight 2018 im Südwesten findet wieder im November in Karlsruhe statt. Wie bereits in den beiden Jahren zuvor veranstaltet Flagbit die Spezialveranstaltung des E-Commerce Forums in der Kesselhaus Färberei in Karlsruhe, sodass für eine stilvolle Location und überragendes Fingerfood aus der Sterneküche des Kesselhauses gesorgt ist. Für das dritte Forum des Jahres haben wir wieder ein außergewöhnliches Line Up an Speakern aus der deutschen E-Commerce und Marketingszene zusammengestellt, mit denen wir das Forum gestalten werden: Mit dabei sein werden Jochen Krisch (Exciting Commerce), Joel Kaczmarek (Digital Kompakt) Ruppert Bodmeier (dgroup) und Karl Kratz (karl kratz onlinemarketing)

Mehr lesen
Akeneo veröffentlicht 2.3 Version zur Verbesserung der Produktvariantenverwaltung

Seit dem 26.06.2018 ist nun die neue Akeneo PIM 2.3 Version auf dem Markt. Ziel der neuen Version ist vor allem die Produktivitätsverbesserung und zusätzliche Effizienzsteigerung bei der Verwaltung von Produkten mit Varianten sowie PAM-Erweiterungen und einem neuen Katalog Monitoring Dashboard. Es sind sowohl Verbesserungen für die Community Edition als auch für die Enterprise Edition in der 2.3. erhältlich.

Mehr lesen
Das Recap zum 33. E-Commerce Forum – Voice Commerce heißt nicht nur Transaktion

Mit Trendthemen und gehypten Technologien ist das immer so eine Sache. Ob sich wirklich Substanz und Relevanz dahinter verbergen, das lässt sich im Endeffekt nur erahnen bzw. aus den Zeichen interpretieren. Die Zeichen bei Voice Interfaces sprechen aber aktuell eine recht eindeutige Sprache, denn – und das muss man sich kurz vor Augen führen – das Bestselling Product bei Amazon 2017 war der Amazon eigene Voice Speaker Amazon Echo Dot und das stellt schon einmal eine ganz ordentliche Hausnummer dar! Ein erster Indikator, dass die Geräte auf dem Vormarsch sind und das Thema „Voice Commerce“ auch die Massen bewegt, wie es sich beim 33. E-Commerce Forum am 07.06.2018 mit rund 90 Teilnehmern auch gezeigt hat.

Mehr lesen
Adobe kauft Magento – eine Einschätzung, was jetzt passieren könnte

Die Veröffentlichung der Pressemitteilung am Montag, den 22. Mai, ließ eine gewaltige Bombe in der Shoptech Welt platzen. Die Beiträge überschlugen sich, das Thema wurde auf Twitter heiß diskutiert, denn die Meldung hat polarisiert und die E-Commerce Szene ordentlich durchgerüttelt: Adobe wird in Q3 das Shopsystem Magento für 1.68 Mrd. USD kaufen, um es in seine Adobe Experience Cloud aufzunehmen. Für die einen ein Grund zum Jubeln, bei anderen gingen die Alarmglocken an! Die Frage steht im Raum: Was passiert jetzt mit Magento und was wird aus dem Open Source Gedanken in einem Konzern, dass sich klar auf Cloud-Dienst fokussiert?

Mehr lesen
„Für mich kann Voice nicht nur in der Produktsuche oder im Verkauf von Vorteil sein.“ – Jan König im Interview über Herausforderungen und Potentiale des Voice Commerce

Jan König ist Gründer des Berliner Start-Ups „Jovo“, des ersten Open Source Frameworks für plattformübergreifende Apps für Amazon Alexa und Google Assistant. Mit seinem umfangreichen Wissen hilft er Unternehmen, Sprache als neue Plattform zu verstehen und einzusetzen. So gelang beispielsweise in Zusammenarbeit mit Gymondo der sehr beliebte erste deutsche Fitness Skill für Alexa. Im Vorfeld zum 33. E-Commerce Forum haben wir ihm einige Fragen zum Thema Voice Commerce gestellt. Dabei lieferte er uns spannende Antworten, die einen Eventabend voller hilfreicher Insights versprechen.

Mehr lesen
Das Vortragsprogramm der Meet Magento Deutschland steht fest!

Leipzig, 4. Mai 2018: Das Vortragsprogramm ist da! Das Vortragsprogramm des größten deutschen E-Commerce-Events mit Schwerpunkt Magento steht fest. Im Rahmen des Call for Papers wurden unzählige Themenvorschläge eingereicht – die Besten der Besten wurden nun ausgewählt. Auch Flagbit ist zusammen mit der Touratech AG mit einem Vortrag dabei!

Mehr lesen
interview_ecommka
Ingo Halbauer im Interview über das Einkaufsverhalten beim Kauf per Sprache und seine Erkenntnisse aus der Praxis

Beim 33. E-Commerce Forum Karlsruhe präsentieren wir Ergebnisse aus der aktuellen Forschung aus erster Hand. Ingo Halbauer ist Doktorand und wissenschaftlicher Mitarbeiter des Instituts für Informationssysteme und Marketing am Karlsruher Institut für Technologie (KIT). Im Rahmen seiner Dissertation führt er eine Experimentalstudie zum Einkaufsverhalten beim Einkauf per Sprache durch. Im Interview gibt er uns schon einmal einen kleinen Einblick in den aktuellen Stand seiner Forschung.

Mehr lesen
1 2 3 19