Wohin geht der Weg im E-Commerce – Recap K5 2015

Zum mittlerweile 5. Mal rief Jochen Krisch und das K5-Team die Player des deutschen Onlinehandels zusammen und über 900 Teilnehmer folgten dem Ruf in das „Dolce Munich“ zur diesjährigen K5. Besonders spannende Programmpunkte waren dabei neben den vielfältigen Bestandsaufnahmen des deutschsprachigen E-Commerce vor allem die Aussichten und Trends für die Zukunft.

Mehr lesen
Sven Engelberg als Markenexperte beim 22. E-Commerce Forum

Der Countdown läuft. Noch acht Tage bis zu unserem 22. E-Commerce Forum im Hause Flagbit. Zeit unsere Referenten vorzustellen. Heute beginnen wir mit Sven Engelberg, Markenberater und Positionierungsspezialist aus Stuttgart.

Mehr lesen
22. Flagbit E-Commerce Forum: Brand Building im E-Commerce

Wie schon der amerikanische Unternehmer Warren E. Buffet sagte:„Es braucht 20 Jahre einen guten Ruf aufzubauen und 5 Minuten, ihn zu zerstören.“ Dieses beliebte Zitat steht oft in Verbindung mit den typischen Herausforderungen der Markenbildung. Marken entscheiden heutzutage mit, ob ein Kunde kauft oder nicht. Dies gilt nicht nur im stationären Handel. Auch Online spielen Marken eine ausschlaggebende Rolle. Sie sind eine wichtige Erfolgskomponente der modernen Wirtschaft und damit automatisch auch im E-Commerce. Korrekt eingesetzt fördern sie die Loyalität der Käufer, weil sie das Unternehmen und dessen Produkte kennen und Vertrauen in diese setzen. Kunden übernehmen als Markenbotschafter wichtige Marketing-Arbeiten für Unternehmen und ermöglichen diesen darüber hinaus mehr Freiheiten in der Preisgestaltung. Insgesamt wird Unternehmen mit starken Marken eine höhere Wertigkeit bescheinigt.

Mehr lesen
Lebensmittel von der Online-Theke: Ist Amazon Fresh die Lösung?

Fahrräder,  Bücher, Smartphones und Co., alle können sie problemlos online gekauft werden. Doch welche Möglichkeiten bietet E-Commerce wenn es um das Thema Lebensmittel geht? Gerade in Deutschland zeigt sich laut Statista ein Aufwärtstrend in Sachen Onlinekauf von Lebensmitteln. Bei einer Umfrage im Januar 2015 gaben 28% der Befragten an, bereits Lebensmittel online bestellt zu haben. Dies ist eine Steigerung von fast 20% im Vergleich zum Jahr 2011. Doch wie lässt sich dieses enorme Potenzial an Kundschaft nutzen? Und welches ist wohl das lukrativste Konzept? Der deutsche Lebensmittelhandel bietet hierfür schon verschiedene Lösungen an. Mit den Spekulationen um Amazon, welches sein  Angebot namens Amazon Fresh nun auch auf dem deutschen Markt etablieren könnte, geraten die Anbieter unter Druck. Doch wie steht es im direkten Vergleich der Angebote? Und ist Amazon Fresh wirklich die bessere Lösung?

Mehr lesen
Gäste des 24. E-Commerce Forums
Rückblick auf das 21. Flagbit E-Commerce Forum „Mobile Commerce“

Rückblick: 21. E-Commerce Forum: „Mobile – Commerce – Wie aus mobilen Nutzern Käufer werden“

Mobilegeddon, stark steigende Zugriffszahlen über Mobilgeräte, prognostizierte Umsatzexplosion über Mobilgeräte, das sind nur einige der Gründe warum es im Jahr 2015 mehr denn je wichtiger ist sich Gedanken um die mobile Strategie zu machen und dieses Thema in prominentem Rahmen zu diskutieren. Zum inzwischen 21. Mal waren wir Gastgeber des  Flagbit E-Commerce Forums und konnten bei der gestrigen Ausgabe mit Dennis Herzberger von der Web Arts AG wieder einen namhaften Referenten, sowie zahlreiche Gäste im Publikum begrüßen. Insgesamt diskutierten ca. 50 Interessierte mit uns und machten den Abend mit zahlreichen Fragen, Anmerkungen und Diskussionsbeiträgen wieder sehr informativ.

Mehr lesen
Dennis Herzberger als Mobile Commerce Experte beim 21. E-Commerce Forum

Am 25.06.15 findet das 21. E-Commerce Forum bei Flagbit statt. Damit Ihr einen Vorgeschmack bekommt, stellen wir euch heute unseren Referenten Dennis Herzberger, Senior Conversion Consultant bei Web Arts, vor.

Mehr lesen
21. Flagbit E-Commerce Forum: Mobile Commerce

Smartphones bestimmen mehr und mehr unser tägliches Leben, unterstützen uns in der Suche nach Restaurants, ermöglichen die Kommunikation zwischen Kontinenten und ganz nebenbei kann man mit ihnen sogar telefonieren. Der Anteil der Personen, die das Smartphone auch als mobilen Zugang zum Internet verwenden, wächst ständig: Gemäß Statista stiegt der Anteil der deutschen Bevölkerung mit mobiler Internetnutzung im Jahr 2013 im Vergleich zu 2012 von 37% auf 51%. Wer nun glaubt, dass sich diese Entwicklung ausschließlich auf den Schultern der Jugend getragen wird, der irrt: selbst ein Drittel der Personen über 45 Jahren waren bereits 2013 mobile online, Tendenz stark steigend. Gemäß einer Prognose von eMarketer soll die Anzahl der mobilen Internetnutzer bis 2017 auf knapp drei Milliarden steigen.

Mehr lesen
Enhanced E-Commerce Tracking

Googles Enhanced E-Commerce Tracking baut auf das Standard E-Commerce Tracking für Google Analytics auf. Es bietet erweiterte Funktionen, die die Analyse von Kaufprozessen im Onlineshop enorm steigern.

Mehr lesen
1 12 13 14 15